Meine Kinder haben sich Nachttische gewünscht. Schwierig daran war, dass beide in Hochbetten schlafen.

So habe ich mich für eine Konstruktion entschieden, die ich an der Seitenwand des Bettes fixieren konnte. Die Seitenwand funktioniert dabei wie eine Schiene und der Nachttisch lässt sich hin und her schieben.

Beim Material habe ich mich für MDF entschieden da es günstig, stabil und leicht zu verarbeiten ist. Bei der Farbe habe ich mich für Weiss entschieden, damit die Nachttische zu den Betten passen.

Eine passend geschnittene transparente Gummimatte schützt den Boden der Nachttische vor Kratzern, da meine Kinder den halben Hausrat darauf platzieren.

Die Schrauben habe ich bewusst nicht verspachtelt da ich meine Kinder kenne: Irgend eine Anpassung werde ich bestimmt noch vornehmen müssen 😉

Nachttische für Flexa Hochbetten
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.