Da der Lamellenfilter meines Staubsaugers sehr schnell von Sägestaub zugesetzt wurde, entschied ich mich einen experimentellen Abscheider zu basteln.

Damit sich das Fass bei verstopftem Ansaugrohr nicht zusammenzieht, habe ich ein gefedertes Unterdruckventil eingebaut.

Die ersten Versuche haben gezeigt, dass ein Grossteil des Sägestaubes tatsächlich im Fass und nicht im Staubsauger landet. Die nächsten Monate werden zeigen, ob das Prinzip so funktioniert, wie ich es mir vorstelle.

 

 

Fazit:

Der Abscheider funktioniert besser als erwartet. Nach einigen Monaten ist das Fass zur Hälfte gefüllt und im Staubsauger sind nur wenige Späne vorhanden. Das Unterdruckventil musste seine einwandfreie Funktion auch schon ein paar Mal unter Beweis stellen, da das eine oder andere Mal das Ansaugrohr verstopft war.

Der Abscheider leistet mir die gewünschten Dienste. Nun werde ich die abenteuerliche Konstruktion noch ein wenig modifizieren damit sich nicht ganz nach Atomreaktor aussieht 😉

Abscheider
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.